Willkommen auf der Website der Gemeinde Morschach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mositunnel: Verkehrsbeeinträchtigungen infolge Werkleitungsarbeiten

Zur Anpassung des 47-jährigen Mositunnels an die aktuellen Sicherheitsnormen werden seit Mai 2014 ein Sicherheitsstollen mit drei Querverbindungen zum bestehenden Tunnel sowie Betriebs- und Lüftungszentralen gebaut. Zur Speisung der neuen Zentralen und Einbindung ins Verkehrsleitnetz sind in den Vorzonen des Mositunnels Werkleitungsarbeiten erforderlich.

Die Werkleitungsarbeiten in der Vorzone Nord bis zur Autobahnausfahrt Brunnen Nord starten am Montag, 30. März 2015 und werden bis Ende Juni 2015 dauern.

Verkehrsbeeinträchtigung:
  • Temporeduktion von 80 auf 60 km/h
  • Spurverengung auf 3.50 m, je 1 Fahrstreifen pro Richtung wie bisher


Folgende Verkehrsbeeinträchtigungen sind vom Sonntag, 19. April 2015 bis Ende Juni 2015 beabsichtigt:

  • Temporeduktion von 80 auf 60 km/h
  • Einstreifige Verkehrsführung (So/Mo bis Fr/Sa) jeweils von 20.00 bis 5.00 Uhr, Verkehrsregelung mit Verkehrsdienst
  • Zeitweise Sperrung Abfahrt Brunnen Süd (So/Mo bis Fr/Sa) jeweils von 20.00 bis 5.00 Uhr
  • Zeitweise einstreifige Verkehrsführung auf der Morschacherstrasse bei der Kreuzung mit der A4, jeweils von 20.00 bis 5.00 Uhr, Verkehrsregelung mit Verkehrsdienst

Um die Verkehrsbehinderungen auf der A4 so gering wie möglich zu halten, werden die Bauarbeiten in Nachtarbeit ausgeführt.

Dokument Medienmitteilung ASTRA (pdf, 32.2 kB)


Datum der Neuigkeit 16. Apr. 2015
  • Druck Version
  • PDF