Willkommen auf der Website der Gemeinde Morschach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Anmeldung/Zuzug

Zuständige Abteilung: Einwohneramt
Verantwortlich: Stöckli, Sandra

Wir heissen Sie in der Gemeinde Morschach herzlich willkommen!

Damit wir Sie in unsere Einwohnerregister aufnehmen können, müssen Sie sich an unserem Schalter oder über eUmzug anmelden.

Die Anmeldegebühr beträgt:
Fr. 20.-- für erwachsene Personen
Fr. 30.-- für Familie und Ehepaare
Fr. 50.--/Jahr für Wochenaufenthalter

Schweizer Staatsangehörige
Die Anmeldung ist innerhalb von 14 Tagen seit Zuzug vorzunehmen.
Bitte nehmen Sie folgende Unterlagen mit:
  • Heimatschein
  • Verheiratete Personen und Personen mit Kindern: Familienbüchlein / Familienausweis
  • Versicherungsausweis der Krankenkasse (KVG). Bei Familien für alle Mitglieder
  • Mietvertrag / Kaufvertrag
  • ev. Scheidungsurteil / Gerichtsurteil über die elterliche Sorge


Staatsangehörige aus EU/EFTA-Staaten
Die Anmeldung ist innerhalb von 14 Tagen seit Zuzug vorzunehmen.
Bitte nehmen Sie folgende Unterlagen mit:
  • Reisepass
  • Ausländerausweis (mit Abmeldebestätigung)
  • Zusicherung der Aufenthaltsbewilligung
  • Arbeitsvertrag
  • Zivilstandspapiere wie Eheschein, Geburtsschein, Familienbüchlein etc.
  • Versicherungsausweis der Krankenkasse (KVG). Bei Familien für alle Mitglieder.
  • Mietvertrag / Kaufvertrag
  • Ein Passfoto (35 x 45mm)


Staatsangehörige aus Drittstaaten (ausserhalb EU/EFTA)
Die Anmeldung ist innerhalb von 14 Tagen seit Zuzug vorzunehmen.
Bitte nehmen Sie folgende Unterlagen mit:
  • Zusicherung/Einverständnis des Amtes für Migration (falls Zuzug aus anderem Kanton oder Ausland)
  • Übrige Unterlagen siehe oben (gleiche wie Staatsangehörige EU/EFTA-Staaten)

Ausländerausweise
Seit dem 24. Januar 2011 erhalten Angehörige von Staaten ausserhalb der EU/EFTA - sog. Drittstaaten - für den Aufenthalt in der Schweiz einen biometrischen Ausländerausweis (L, B oder C). Bei der Erfassung der biometrischen Daten handelt es sich um das Gesichtsbild sowie zwei Fingerabdrücke.
Die Erfassung der biometrischen Daten wird für alle betroffenen Personen mit Wohnsitz im Kanton Schwyz vom Amt für Migration, Passbüro, vorgenommen. Ist eine Biometrieerfassung notwendig, erhalten diese Personen direkt vom Amt für Migration eine schriftliche Mitteilung mit den erforderlichen Daten für eine Terminreservierung.
zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF